Ist es sinnvoll ein Dach zu pinseln?

cat-637156_640Hausbesitzer, die sich Gedanken über den Erhalt Ihres Eigenheims machen, kommen irgendwann auch beim Thema Hausdach an. Nun kann man ein Dach auf verschiedene Möglichkeiten erhalte. Eine Möglichkeit stellt das Anstreichen dar. Die Meinungen über diese Variante sind sehr unterschiedlich.

Eigentlich kann man das Dach durchaus mit diesen Möglichkeiten erhalten, jedoch sollten die optimalen Farben benutzt werden. Außerdem kann nicht jedes Dach gestrichen werden. Auf was Sie achten müssen erzählen wir Ihnen nun.

Warum sollte man ein Hausdach streichen

In etlichen Fällen besitzen die meisten Dachziegel eine gesonderte Beschichtung. Hinter dieser Dachbeschichtung liegt eine praktische Anwendung. Die Beschichtung hält vor allem die Regenwasserschäden ab.

Regenwasser hat auf einem Dach eine abtragende Wirkung. Man sollte sein Hausdach also vor solchen Beschädigungen schützen. Normalerweise sind die Dachziegel ab der Herstellung mit einer Beschichtung versehen. Die Ziegelschutzschicht soll die Abtragung der Oberfläche verringern.

Dank der Lacke wird das Dach vor Witterungsbedingungen geschützt. Die Farben bieten für Regen wenig Angriffsfläche. Ein weiterer Vorteil liegt im UV-Schutz.

Die optimale Farbe

Zu berücksichtigen ist, dass nicht alle Lackmaterialien für ein Dach geeignet sind. Man sollte dabei berücksichtigen, dass die Farben starken Witterungsbelastungen ausgesetzt sind. Achten Sie also auf hochwertige Farben. Zu empfehlen sind die hochwertigen Reinacrylatfarben.

Jene haben sich in den vergangenen Jahren bewährt. Auch Farben mit Alusplitt sind für den Dachanstrich gut geeignet. Das Sonnenlicht und die dabei entstehenden Schäden werden dadurch abgewiesen. Sinnvoll ist es vor dem Lackaufbringen mit der Gemeinde über die Farbkombination zu sprechen.
Acrylfarben sind beim Anstrich nicht zu empfehlen.

Der Anstrich des Daches ist in erster Linie eine Maßnahme zum Schutz, um Ziegel und Dach vor Regen und Sonneneinstrahlung zu schützen. Nutzen Sie den Anstrich zur richtigen Zeit, kann es die Lebensdauer eines Daches erhöhen.